Ziele des Vereins

  • Förderung und Information des Brauchtums des frühen bis späten Mittelalters
  • Förderung und Information der Sagen und Mythen des frühen bis späten Mittelalters
  • Förderung und Information von Live-Rollenspiel, Pen & Paper Rollenspiel und Brettspielen


Der Verein möchte den Menschen einen Einblick in das Mittelalter gewähren, wobei zum einen Wert auf das Brauchtum gelegt wird, um den „Menschen von heute“ das Leben von einst darzustellen. Auch versucht der Verein den Aspekt der Sagen und Mythen mit einzubinden, um zu veranschaulichen, woran früher geglaubt wurde und wovor man Angst hatte. Bei der Darstellung der Sagen und Mythen wird jedoch darauf geachtet, im abendländischen Bereich zu bleiben und je nach Veranstaltung mit einzubringen. Auf einem reinen Mittelaltertreffen kann man zwar von Sagen und Mythen berichten, jedoch haben sie nichts in realer Gestalt hierbei verloren.

In einer Zeit, in der es zur Regel geworden ist, dass man sich nur noch über eine Tastatur per Computer unpersönlich online unterhält, ist es das Ziel des Vereins die zwischenmenschliche Kommunikation bei einem Spiel, bei dem man sich Auge in Auge gegenübersitzt, wieder interessanter zu machen und zu fördern.


Shield IconFörderung und Information des Brauchtums des frühen bis späten Mittelalters

Das Ziel des Vereins „Spielleute und Landsknechte Neuenbürg e.V.“ ist es, das Leben des frühen bis späten Mittelalters darzustellen, um den Menschen von heute zu zeigen, wie der Alltag im Mittelalter vonstatten ging. Dies umfasst das Lagerleben, sowie den Kampf mit dem Schwert.Beides versuchen wir bei Veranstaltungen den Menschen von heute zu veranschaulichen. Das Lagerleben wird so gestaltet, dass der Besucher eine Einsicht in das „Leben von damals“ bekommt, sei es das Zubereiten von Essen, das Feuer machen oder der Lagerplatz, an dem man sich ausruhen konnte, um neue Kraft für den nächsten Tag zu sammeln. Der Besucher soll die Möglichkeit bekommen sich zu informieren wie das Leben einst war, mit welchen der einfache Mann einst zu kämpfen hatte, sei es der Tagelöhner oder der Kaufmann aus der Stadt.




Shield IconFörderung und Information der Sagen und Mythen des frühen bis späten Mittelalters

Hier ist es das Ziel des Vereins den Menschen die Sagen und Mythen von einst näher zu bringen. Der Verein versucht die abendländische Sagenwelt den Menschen von heute näher zubringen, sei durch erzählen an einer sogenannten „Geschichtstafel“ an der anhand eines Erzählers und Bildern eine Sage erzählt wird, oder die Umgebung entsprechend hergerichtet wird um dem Besucher das Gefühl zu vermitteln, er befände sich genau in der Sage und sei ein Teil von ihr. Hierbei wird dann drauf geachtet, dass der Besucher genaue Information erhält, um welche Art von Sage es sich handelt, indem der Verein die Sage in schriftlicher Form ausliegen hat und sich der Besucher somit umfassend informieren kann.


Shield IconFörderung und Information von Live-Rollenspiel, Pen & Paper Rollenspiel und Brettspielen

Das Ziel des Vereins ist es Live-Rollenspiel, Pen & Paper Rollenspiele und Brettspiele zu fördern und Informationsaustausch in diesem Bereich zu betreiben.

Live – Rollenspiel

Erst einmal (und wer hätte das gedacht) ist Liverollenspiel ein Spiel. Im Grunde genommen ist es eine Art „Cowboy und Indianer“ für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren. Wohl jeder hat sich als Kind mal eine Kriegsbemalung ins Gesicht gemalt, eine Feder ins Haar gesteckt und ist dann als „Häuptling Adlerauge“ mir Freunden im Garten auf Kriegspfad herumgeschlichen. Und wenn man will, kann man das eigentlich schon als Liverollenspiel betrachten, denn eben darum geht es bei einem LARP (Live-Action-Role-Playing).
Facebook
Instagram